Wohnmodul M

Eine harmonische Ausgewogenheit von Raum und Nutzung.

Der mittlere Pavillon des Gemeinschaftsgrundstück der ‘Leuchtkäfer’ steht auf einer terrassierten Grundfläche von 1120m², mit einem Garten auf der Südseite, und verläuft mit seinem Hanggrundstückes von 1660m² in der dazugehörigen, geschützten Zone. In der Verlängerung des Wohnmoduls fädelt sich ein Steg von der Veranda ausgehend in den Baumbestand und endet in einer kleinen Holzterrasse, Aussichtsplattform mit Blick in das Tal des Serein.
Von seiner Länge profitierend, unterteilt sich der Pavillon in einen großen, offenen Wohnraum und zwei geschlossene, privative Räume. Die ideale Belegung ist für 4 Personen gedacht, zwei weitere Besucher können zusätzlich beherbergt werden.

Axonometrie 02, Wohnmodul M.

Blick vom Weg auf Eingangsbereich

Ansicht Terrasse.

42M uk2 C siteBlick vom abfallenden, geschützten Gelände zur Aussichtsterrasse.

003M siteAnsicht nachts.

profil tunne_M-01Schnitt Wohnmodul L auf dem Gelände.

Besucherführung :
Man betritt den Pavillon über den Container, der mit seinem industriellen Chic gleichzeitig als Technik- und Stauraum fungiert. Ein verglastes Verbindungselement als Wärmeschleuse führt in den Eingangsbereich. Rechterhand und auf die gesamte Tiefe des organisch geformten Raums ist eine teils offene, teils geschlossene Schrankwand eingebaut, welche in einem abgerundeten Arbeitsplatz endet. Er ist schon Teil des Wohn- und Esszimmers, mit seinen beiden liegenden Fenstern zum Garten und der talseitig großzügigen Fensterfront mit wunderschönem Blick über die Terrasse, die Bäume und weiter in das Tal des Serein. Der direkte Zugang auf die Veranda verlängert den Wohnraum nach außen, bis zur Baumterrasse, die sich in die Baumkronen einnistet. Ein kleiner Kokon der zum Wohlfühlen, Träumen, Lesen oder zum Beobachten von Tieren und der Fauna & Flora und einlädt.
Der Privatbereich besteht aus zwei Schlafzimmern – jedes hat direkten Zugang zum Bad mit Toilette – das sich in der Mitte befindet. Für Besucher gibt es eine zusätzliche Toilette vom Eingangsbereich aus zugänglich. Jedes Zimmer profitiert von einem Fenster in Richtung Garten und das Bad von einem Oberlicht.

plan habitat -M-

01 _ Wohn- und Esszimmer, Küche
02 _ Flur, Büro, Stauraum
03 _ Schlafzimmer 01
04 _ Badezimmer
05 _ Toilette
06 _ Stauraum
07 _ Schlafzimmer 02
08 _ Schleuse Eingang
09 _ Garage, Technikraum
10 _ Terrasse 
11 _ Steg zur Aussichtsterrasse